Imperiale Festung II

(Ausschweifende) Lesenotiz zum AKG-Sonderband 2019, Teil II: Das Problem mit der Hegemonie Carina Book, Nikolai Huke, Sebastian Klauke, Olaf Tietje (Hrsg.) | Alltägliche Grenzziehungen | Das Konzept der »Imperialen Lebensweise«, Externalisierung und exklusive Solidarität | 2019 | Westfälisches Dampfboot | 25€ Zur “Festung Europa” gehört nicht nur die rigorose Abschottung nach Außen hin, sondern auch…Continue reading Imperiale Festung II

Imperiale Festung

Lesenotiz zum AKG-Sonderband 2019, Teil I Carina Book, Nikolai Huke, Sebastian Klauke, Olaf Tietje (Hrsg.) | Alltägliche Grenzziehungen | Das Konzept der »Imperialen Lebensweise«, Externalisierung und exklusive Solidarität | 2019 | Westfälisches Dampfboot | 25€ Ökologie und Migrationsregime sind zwei der bestimmenden Debatten im politischen Diskurs (der Bundesrepublik) in den 2010er-Jahren: Der “Sommer der Migration”…Continue reading Imperiale Festung

Komplexe Materie

Lesenotiz zu Friederike Beier/Lisa Yashodhara Haller/ Lea Haneberg (Hg.): materializing feminism. Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität 2018 | 244 Seiten | 16 € | Unrast Verlag | ISBN: 978-3-89771-319-2 Es soll wieder mehr ums Wesentliche gehen, darin sind sich die Linken einig, von den Jusos bis über Didier Eribon bis hin zu den Vertretern…Continue reading Komplexe Materie

Lektionen in Marxismus

  Buchbesprechung zu Diethard Behrens/Cornelia Hafner: Westlicher Marxismus. Eine Einführung. 2017 | 902 Seiten | 39,80 € | Schmetterling Verlag | ISBN 978-3896570833   Der Marxismus ist und war immer eine Theorie der Praxis. Darin liegt schon das größte Problem: Erkenntnis als Handlungsanleitung hinkt der Praxis hinterher. Diesem Widerspruch nach befindet sich der Marxismus eigentlich…Continue reading Lektionen in Marxismus

Die Ideen des Kommunismus

Drei kurze Besprechungen zu den Tagungsbänden der jeweiligen Konferenzen Die Idee des Kommunismus.   Die Möglichkeit, den Kommunismus über die Geschichte der gescheiterten Versuche seiner Umsetzung hinaus zu retten, besteht darin, ihn als Idee zu begreifen. Alain Badious einflussreiche kommunistische Hypothese setzte genau diesen Impuls und vermochte damit auch das Ende der Apathie einer Linken…Continue reading Die Ideen des Kommunismus

Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960-1990

Es wurde insgesamt viel Aufhebens um Philipp Felschs Rekonstruktion der Theoriegeschichte gemacht – und zu Recht, denn es gelingt ihm auf eindringliche Weise, den allgemeinen Trend einer keinesfalls zu unterschätzenden Perspektivenverschiebung nicht nur als abstraktes Postulat, sondern als konkretes Erleben nachzuvollziehen. Anhand der Biografien der Protagonist_innen des Berliner Merve Verlags, vor allem also Peter Gente und…Continue reading Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960-1990

“denken entlang der Politik”. Zum Begriff des Materialismus bei Max Horkheimer und Louis Althusser

Daniel Hackbarths Ausgangspunkt ist die Nähe zweier gesellschaftstheoretischer Konzeptionen, die über eine grobe Zurechnung zum westlichen Marxismus hinaus selten so klar hervorgehoben wurde. Ursprung dieser Parallelität ist eine geteilte theoretische Herausforderung, die sowohl für Althusser als auch für Horkheimer in der Reaktivierung eines marxistischen Denkens entgegen den erstarrten Konzeptionen des doktrinären Weltanschauungsmarxismus besteht – ohne…Continue reading “denken entlang der Politik”. Zum Begriff des Materialismus bei Max Horkheimer und Louis Althusser

Althusser – Die Reproduktion des Materialismus

Die politische Philosophie des Marxismus hat das widersprüchliche Erbe Louis Althussers immer noch nicht verkraftet. Althusser vereinte in seinem Gesamtwerk mindestens zwei einander diametral entgegengesetzte Positionen: Seine strenge Marx‑Exegese im Zeichen von radikalem Anti‑Humanismus, Denken der Determination und unversöhnlicher Nicht‑Philosophie einerseits; andererseits seine unwahrscheinlichen Anstrengungen zur Neuformulierung eines aleatorischen Materialismus, der den modernen Anforderungen nach…Continue reading Althusser – Die Reproduktion des Materialismus