Komplexe Materie

Lesenotiz zu Friederike Beier/Lisa Yashodhara Haller/ Lea Haneberg (Hg.): materializing feminism. Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität 2018 | 244 Seiten | 16 € | Unrast Verlag | ISBN: 978-3-89771-319-2 Es soll wieder mehr ums Wesentliche gehen, darin sind sich die Linken einig, von den Jusos bis über Didier Eribon bis hin zu den Vertretern…Continue reading Komplexe Materie

Eine neue Frage der Klassenpolitik

Anlässlich der Diskussionen der diesjährigen Tagung der Assoziation kritische Gesellschaftsforschung (AkG) stellen wir unter dem Schlagwort Herausforderungen linker Politik einige Gedanken zusammen, die sich aus den Beiträgen und Problemfeldern der Tagung ergaben.    Allgemeine Krisenwahrnehmung und intellektuelle Hilflosigkeit liegen dieser Tage nah zusammen. Im Austausch über entsprechende Problemlagen stößt die kritische Gesellschaftsforschung wieder an sehr…Continue reading Eine neue Frage der Klassenpolitik

Rückkehr und Fortschritt. Didier Eribon und der Zustand der Linken

Als ich jüngst mit linken Freunden und Bekannten ins Gespräch über die Wahl Donald Trumps kam, wurde mir schlagartig klar, in welch desolater Situation wir uns befinden. Unabhängig voneinander äußerte sich bei vielen der letzte Schluss, es helfe wohl nur noch ein Attentat. Nun hatte man sich also der Regression schlussendlich anverwandelt, die man zuvor…Continue reading Rückkehr und Fortschritt. Didier Eribon und der Zustand der Linken