Komplexe Materie

Lesenotiz zu Friederike Beier/Lisa Yashodhara Haller/ Lea Haneberg (Hg.): materializing feminism. Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität 2018 | 244 Seiten | 16 € | Unrast Verlag | ISBN: 978-3-89771-319-2 Es soll wieder mehr ums Wesentliche gehen, darin sind sich die Linken einig, von den Jusos bis über Didier Eribon bis hin zu den Vertretern…Continue reading Komplexe Materie

Ergebnisse der Diskussion um das Papier »Der kommende Aufprall«

Mithilfe des Studierendenmagazins Diskus wurden kürzlich von der Antifa Kritik & Klassenkampf (AKK) aus Frankfurt am Main einige Diskussionsbeiträge zu ihrem Aufsatz und Organisationsvorschlag ››Der kommende Aufprall‹‹ herausgegeben. Rückblick – Organisation in und nach der Krise Der ursprüngliche Aufsatz der AKK[1] hat einige Beachtung erlangt, weil er mit einer Neuauflage der Begriffe Klasse, Klassenkampf und…Continue reading Ergebnisse der Diskussion um das Papier »Der kommende Aufprall«

Feminismus und Marxismus

  Buchbesprechung zu Cinzia Arruzza: Feminismus und Marxismus. Eine Einführung 2017 | 142 Seiten kartoniert |  12,80 € | isp-pocket 70 | ISBN 978-3899000702   Cinzia Arruzzas Beiträge berühren eines der wichtigsten Kernprobleme gegenwärtiger Gesellschaftstheorie: die Frage nach dem historischen, theoretischen und systematischen Zusammenhang von Frauen- und Arbeiter*innenbewegung. Im Herbst 2017 ist nun im Neuen ISP Verlag eine…Continue reading Feminismus und Marxismus